Kälte und Wärme

Wie geht Ihr mit Kälte um?

THEMENAUFRUF

Ihr Favorit

wurde erfolgreich abgespeichert!

Ist der Mai kühl und nass, füllt es den Bauern Scheun und Fass. – Doch im Gegensatz zum Bauern warten die meisten SMA Patienten wahrscheinlich eher sehnsüchtig auf ein warmes Klima.

Auch wenn die ersten Knospen und Blüten schon sprießen und der Frühling uns schon die Sonnenstrahlen auf die Nase scheinen lässt: Ab und zu ist das Wetter doch noch launisch.

Die meisten SMA-Betroffenen tendieren ja ohnehin dazu, viel stärker und schneller zu frieren und das kann manchmal extrem unangenehm werden. Besonders, wenn man dann so unbeweglich wird, dass man nicht mehr in der Lage ist, seinen Rollstuhl zu bedienen oder sich eben nicht so einfach durch ein bisschen Bewegung selbst aufwärmen kann.

Da sind Tipps und Tricks, um sich möglichst gut und lange warm zu halten oder der Kälte direkt vorzubeugen ziemlich wichtig!

Wie haltet Ihr euch warm, wenn es kalt wird und wie wisst Ihr euch zu helfen?

Und vor allem: Wie habt Ihr den Winter überstanden? Teilt doch mal ein Foto von Euch in voller Winter-Montur!

Hinweis:  Erkennbare Markennamen sind willkürlich gewählt und dienen ausdrücklich nicht der Produktplatzierung.  Biogen nimmt keinerlei Einfluss auf Umsatzgeschäfte der auf SMAll talk sporadisch erkennbaren Markenhersteller und es bestehen diesbezüglich keinerlei Erwartungen. 

Biogen-46511

Biogen-67852