Zuhause ist es schön

Urlaub auf Balkonien – Teil 2

Ihr Favorit

wurde erfolgreich abgespeichert!

„Da ich sehr gerne mit meinem Buch am Wasser sitze, es von meinem Balkon aus bis zur Nordsee jedoch ungefähr 600 Kilometer sind, habe ich mir als Alternative einen kleinen Springbrunnen angeschafft. Abgesehen davon, dass sein anhaltendes Plätschern nicht selten die Blase anregt, wirkt das Geräusch herrlich entspannend.

Eben habe ich es erwähnt: Ich lese sehr gerne. Um mein Buch etwas abstützen und auch ein Glas Wasser mit auf den Balkon nehmen zu können, habe ich in den Sommermonaten einen halbrunden, kleinen Tisch, den man mit einem Handgriff am Geländer festmachen kann. Er bietet den Vorteil, dass er mit dem Rollstuhl komplett unterfahrbar und höhenverstellbar ist und eine prima Ablage für Kleinigkeiten bietet.

In die Ecken des Balkons habe ich große Kübel gestellt, die ich jährlich wechselnd mit Pflanzen bestücke, die entweder einjährig oder ganz besonders robust sind. Mein Daumen ist nur halb-grün, daher möchte ich mich mit Grünzeug umgeben, das entweder nach einem Jahr sowieso kaputt geht, oder den einen oder anderen Pflegefehler verzeiht. Bewährt haben sich für mich in diesem Zusammenhang Tomaten, Pfefferminze, Efeu, Studentenblumen und Pflücksalat.

Last but not least habe ich richtig großen Spaß an meinem Bienenhotel. Das habe ich vor drei Jahren an eine Hauswand gehängt und zu Stoßzeiten brummt und summt es dort wie in den guten alten Zeiten am Black Friday.

Ich bin kein Mensch, der gerne in den Urlaub fährt. Umso wichtiger ist mir daher der Balkon. Hier sitze ich sehr gerne alleine, mit meinem Partner, mit der Familie und Freunden. Ich lese, höre Hörbücher, beobachte die Besucher im Bienenhotel, plaudere mit den Nachbarn auf den anderen Balkonen, fahre die Markise so weit wie möglich herunter und schlafe unbeobachtet, usw. Diese 6 m² geben mir ein großes Stück Lebensqualität und „Urlaub auf Balkonien“ fängt bei mir in dem Moment an, in dem die Sonne scheint.“

Camilla, 49 Jahre alt, SMA Typ II

Zurück zu Teil 1

Biogen-60797

Hinweis:  Erkennbare Markennamen sind willkürlich gewählt und dienen ausdrücklich nicht der Produktplatzierung.  Biogen nimmt keinerlei Einfluss auf Umsatzgeschäfte der auf SMAll talk sporadisch erkennbaren Markenhersteller und es bestehen diesbezüglich keinerlei Erwartungen. 

Biogen-67852