Psyche

Herbstblues

UMFRAGE

Ihr Favorit

wurde erfolgreich abgespeichert!

Der Anfang des Herbsts bedeutet gleichzeitig das Ende des Sommers: Die warme Jahreszeit ist also nun offiziell vorbei. Das bedauern wahrscheinlich einige SMA-Patienten, denn aufgrund des fortschreitenden Muskelschwunds frieren sie oft schneller als andere Menschen. Die Sonne scheint nun nicht nur immer schwächer, sondern auch immer weniger lang am Tag. Doch diese Verringerung der Sonneneinstrahlungen bekommen nicht nur die Frostbeulen unter uns zu spüren. Denn der Wetterumschwung kann zusätzlich Auswirkungen auf unser Gemüt haben: Man nennt es auch den „Herbstblues“.

Verspürst Du öfter mal den „Herbstblues“…

… oder genießt Du die goldene Jahreszeit?

Inwiefern beeinflusst die Jahreszeit Deine Stimmung? Und was muntert Dich bei schlechter Laune wieder auf? ☺

Schreibe Deine Tipps gegen den Herbstblues in die Kommentare…

Hinweis:  Erkennbare Markennamen sind willkürlich gewählt und dienen ausdrücklich nicht der Produktplatzierung.  Biogen nimmt keinerlei Einfluss auf Umsatzgeschäfte der auf SMAll talk sporadisch erkennbaren Markenhersteller und es bestehen diesbezüglich keinerlei Erwartungen. 

Biogen-69081

Biogen-67852